Demonstration “Die Inklusion ins Zentrum”

Unsere  Demo  war eine gelungene Aktion! Rund 800 Unterstützer kamen, die Presse berichtete.

Vielfalt ist Reichtum
Inklusion ist das selbstverständliche Zusammenleben aller Menschen im Sinne einer gleichberechtigten und selbstbestimmten Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, unabhängig von individuellen Merkmalen wie Herkunft, Geschlecht, Sprache, Religion, Fähigkeiten und Behinderungen.
Wir wollen gemeinsam lernen
Die inklusive Schule ist die Schule der Zukunft. Sie ist im Interesse aller SchülerInnen ein lohnendes Ziel und ermöglicht Chancengleichheit für Alle. Ihr Gelingen erfordert ein offenes und respektvolles Miteinander aller PädagogInnen, MitarbeiterInnen, Eltern und SchülerInnen vor Ort auf Augenhöhe.
Inklusion ist Zukunft
Die Entwicklung und Umsetzung schulischer Inklusion ist die mit Abstand größte bildungspolitische Aufgabe unserer Zeit. Sie erfordert ein grundlegend verändertes Verständnis von Schule und eine umfassende Unterrichts- und Schulentwicklung.

Inklusion braucht mehr – mehr Stellen, mehr Räume, mehr Sachmittel.
Von der neuen Regierung in Hamburg erwarten wir, dass die erforderlichen Rahmenbedingungen hergestellt werden. Dazu gehört eine deutliche Erhöhung der Mittel für Personal und Ausstattung.
Machen Sie mit, demonstrieren Sie mit uns am 26.01.15.
Wir wollen eine große und bunte Demonstration auf die Straße bringen. Bitte bringen Sie Transparente, Fahnen, Warnwesten, Laternen, Lärminstrumente mit, damit wir gesehen und gehört werden!

ViSdP: Dirk Mescher, GEW Hamburg, Rothenbaumchaussee 15, 20148 HH

Weitere Veranstaltungen des Hamburger Bündnis für schulische Inklusion und unserer beteiligten Organisatoren auf der Seite Termine und Aktionen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.